GURU GURU (forever)

Es ist Zeit, dass die fff Klimakids und ihre hässlichen Grün-Eltern pekuniär mal richtig in den Ars… gefic.. werden, damit ihnen das Co2 andersherum herausgurgelt …

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Masters of the Musiverse

Dieses Konzert zur Breakfast in America Tour ist damals an mir als glühenden Fan vorbeigegangen, das Schicksal hat es für diesen Sonntag vorgesehen :

Ton und Bildschnitte sowie Videohinterlegungen zeigen die künstlerische musikalische weltanschauliche menschliche Genialität und Virtuosität der Band die zehn Jahre ausreifte und mit dieser aufheizenden Titelfolge abschloss.

Trotzdem gönne ich mir meinen Höhepunkt zu erwähnen – die Fool’s Overture mit den beiden Sängern und ihren Instrumenten in einer Front-Reihe in völliger Ebenwürdigkeit, wie Ricks Piano und Rogers Wurlitzer Zwiegespräche – Goooooo Guys

🇩🇪 Supertramp auf dem Höhepunkt ihrer Karriere: Ihr Auftritt 1979 im Pavillon de Paris bildete einerseits die Grundlage ihres 1980 erschienenen Albums Paris und war zudem Abschluss ihrer zehnmonatigen Tournee „Breakfast in America“. Das Album „Breakfast In America“ von Supertramp war im Jahr 1979 eines der meistverkauften Alben der Welt. Es brachte mehrere Hit-Singles hervor, wurde mit zwei Grammys ausgezeichnet und verkaufte sich über 20 Millionen Mal. Nach der Veröffentlichung des Albums begaben sich Supertramp auf eine zehnmonatige Welttournee, die Ende November in Paris endete. Die Live-Show der Band im Pavillon de Paris war ein großer Erfolg, bei der Roger Hodgson und Rick Davies bei jedem der von ihnen geschriebenen Songs ihren unverkennbaren Stil zum Besten gaben. Das Konzert wurde aufgezeichnet und bildete die Grundlage für das 1980 erschienene Live-Album „Paris“. Erst 2012 wurde das Filmmaterial zum ersten Mal von dem originalen 16-mm-Film auf das Full HD Format übertragen, überarbeitet und stand von nun an den Supertramp-Fans weltweit zur Verfügung. Der Ton wurde vom ursprünglichen Toningenieur und Koproduzenten Pete Henderson aus den originalen Multitracks neu gemastert. „Supertramp – Live in Paris“ ist eine legendäre Show, die uns eine Band auf dem absoluten Höhepunkt ihrer Karriere bewundern lässt.

🇫🇷 En novembre 1979, les membres de Supertramp sont en très grande forme : leur concert au Pavillon de Paris marque la fin de leur tournée « Breakfast in America ». Ce concert sera immortalisé sur l’album Paris, sorti l’année suivante, mais aussi en vidéo, pour notre plus grand bonheur. En 1979, l’album „Breakfast In America“ de Supertramp est l’un des albums les plus vendus au monde. Il donne naissance à plusieurs singles depuis devenus cultes, remporte deux Grammy Awards et se vend à plus de 20 millions d’exemplaires. Après la sortie de l’album, Supertramp se lance dans une tournée internationale de dix mois qui s’achève à Paris fin novembre. Le concert du groupe au Pavillon de Paris est un succès sur tous les plans : Roger Hodgson et Rock Davies y délivrent leur son inimitable sur chacune des chansons au programme. Le concert est enregistré et constitue la base de l’album live „Paris“, sorti en 1980. Ce n’est qu’en 2012 que les séquences originales, filmées sur pellicule 16 mm, ont été numérisées et remasterisées pour le plus grand bonheur des fans du groupe dans le monde entier. Voici donc une occasion immanquable de découvrir Supertramp au sommet de son art.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Faith in You

Beide Frauenstimmen wie damals nur wunderschön reifer

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Viking-Tribal-Musicrhythms

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Stuck on You

lice

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Aimer d’amour

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Poland live 1983

Gab Klaus dieses Geschenk den Polen zum Aufstand , ist heute vielleicht umgekehrt.

Das menschliche Polen läßt Deutsche wieder zu ihrer Gemeinschaftlichkeit kommen.

Intellektuelle, Familien, Vereine … sind zusammen mehr als entfremdete Isolierte versteckter Interessenmacher und Gesellschaftszerstörer.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Remember the Future

listen and ask you about the reason of your life but maybee it is ashamed of you wasting every second til now

Nektar Prog Rock

and live sensational direct sound and instruments

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Genesis

lasst die Schallplatte im HiFi Studio auflegen und die Streamingnerds versinken vor Scham wegen ihrer verrotteten Ohrmuscheln – Abgang

Choir session

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

OMD „Dream of Me/You“

Classic Pop Rock Remake from a Barry White Title

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein